Lesen

für (Berg) Buchhungrige

von Vreni vom Berg, 09 Dez 2018

Wozu ein Himmel sonst? 
Erinnerungen an meine Zeit im Himalaya.

von Norman G. Dyhrenfurth

in Kooperation mit Tyrolia.

Was passiert, wenn ein Mann alles aufgibt, um seinen Traum zu leben? Alle sozialen, monetären und familiären Konsequenzen erduldet? Denn die Last des Vorwurfs, würde das restliche Leben ersticken. Dieses Buch ist eine Textsammlung von Norman G. Dhyrenfurths Nachlass. Eine bewegende Geschichte in einfachen Worten mit imposanten Bildern. Zu einer Zeit, in der das Dach der Welt noch unberührt war -ohne Wege, ohne Menschenmassen, ohne absurdem Tourismus und mit tödlichen Konsequenzen. Es ist keine Abenteuergeschichte, sondern eine erschütternde Liebeserklärung an das Himalayagebirge. An die Berge und ihre Bewohner. An das Bergsteigen und die Bergkamaraden. Handgeschrieben von einem (Lebens)Künstler, der alles aufgab, um kompromisslos seinem Traum zu folgen. Norman G. Dyhrenfurth: Filmemacher, Fotograf, Expeditionsleiter der ersten erfolgreichen amerikanischen Everestexpedition und der ersten Everestüberschreitung. 

Tipp: Zuerst das Lebensbild von Dr. Michael Bilic am Ende des Buches lesen.

Alle (Berg)Buchhungrigen bitte hier klicken.


--> Affiliated Link

Dies ist eine Kooperation mit dem Verlag Tyrolia. Was für ein Gück für mich Bücherwurm! Jedes Buch, dass über einen "affiliated link" gekauft wird, wird keinen einzigen Cent mehr kosten. Ein kleiner Prozentsatz geht an mich, damit ich mein kleines one-woman-business am Leben erhalten kann.