Gallerie

Wein + Piercings

von Vreni, 09 Sep. 2018
Bei einem ausgezeichneten Mittagessen im Restaurant Mott32 diskutieren wir eine Idee, die uns schon länger durch den Kopf geistert: Piercings. Nach einer Flasche Champagner und einigen Flaschen Neuseeländischem Wein war es nicht mehr eine gute, aber grandiose Idee. Wir klopften an die Tür von Mofo Tattoo...
Weiterlesen

Bachelorette Madness

von Vreni, 09 Sep. 2018
Hong Kong + Philippinen, wenn poltern, dann richtig! Unsere Geschichte began vor über einer Dekade im Internat in Bregenz. In den Straßen von Hong Kong haben wir Drei unsere Freundschaft und Steffs letzten Monat als Junggesellin zelebriert. Mit viel zu vielen Drinks und schallendem Gelächter. Cheers!
Weiterlesen

Reizüberflutung: Philippinischer Fischmarkt

von Vreni, 09 Sep. 2018
Nach einigen Tagen tauschten wir Großstadt-Hong-Kong-Eskapaden für das bunte treiben eines philippinischen Fischmarkts auf Cebu ein. Noch bevor man den Fuß ins Gebäude setzt, in der Seitenstraße, leitet der Geruch über die Kreuzung zum Markt. Ein erster Blick und die Sinne werden geflutet, explodieren fast. Das laute Handeln, Farben, Licht, Schatten, Gänge geflutet von Menschen, Reihen von Fischen, Spinnennetze, Ventilatoren, Gerüche, Strukturen, undefinierbare Dinge... Schau!
Weiterlesen

Leben+Tot 

von Vreni, 28 Juni 2018
Leben, Tot und das dazwischen. Spitzbergen weit hinter dem arktischen Zirkel ist bedeckt von Gletschern, berührt vom Packeis und fast gänzlich unberührt von der menschlichen Zerstörungskraft. Das Leben nimmt dort seinen Lauf. In seiner ganzen unnachgiebigen Wildheit.
Weiterlesen

Skål Spitzbergen

von Vreni, 28 Juni 2018
Eine kleine Insel umgeben von Blau. Leuchtendes Eisblau, das sich von den Bergen zum schwarzblau des Meeres schlängelt. Bergspitzen brechen mit weißen Gipfeln das himmelsblau. Eine kleine Insel mitten im Nirgendwo von unbeschreiblicher Schönheit!
Weiterlesen

Leben an Bord - Polaris1

von Vreni, 28 Juni 2018
Schiffe sind nicht so ganz das Wahre für mich. Jedes noch so kleine Teil ist konstant in Bewegung, der Platz begrenzt. Beides Gefühle, die ich geflissentlich zu vermeiden versuche. Nach einem holprigen Start ist die Polaris1 mein zu Hause geworden und die Besatzung meine zweite Familie.
Weiterlesen

Skitouren in Spitzbergen

von Vreni, 28 Juni 2018
Diese kleine Insel ist eine geologische Schatzkammer, ein Lexikon der Erdgeschichte. Jede Gesteinsart ist dort zu finden: Kalk, Schiefer, Granit... unendlich vielen Möglichkeiten für's Skitouren und Klettern. Oder in Stille die Schönheit der Wildnis bewundern.
Weiterlesen

Alpine Start

von Vreni, 24 Mai 2018
Alpine Starts. Sie schmerzen. Ein bisschen. Der Wecker läutet und mein Geist erwacht (sehr) langsam. Der Körper weigert sich noch vehement. In der Hoffnung noch 10 Minuten Schlaf ergattern zu können. Aus der dunklen Tiefe des Schlafs erscheint ein Bild: Col de Roche Faurio. Eine weiße Linie zwischen zerklüfteten Felsen. Eine tausend Meter Schönheit. Das Bild wird schärfer. Der Aufstieg führt durch ein schmales Schneeband, gesäumt von grobem Fels. Danach weitet sich der Couloir. Schritt für Schritt, vorbei an Seracs, entlang der Felsen bis zum Sattel... Meine schlaftrunkenen Finger fummeln am Reißverschluss meines Schlafsacks. LETS PLAY! (zuerst einen Kaffee)
Weiterlesen

Schneejagd in La Grave

von Vreni, 23 Mai 2018
Den warmen Temperaturen, dem Vogelgezwitscher und den ersten Blumen verweigere ich momentan noch vehement. Über 2.000m gibt es noch unberührten Schnee und Eis. Willkommen in La Grave im Parc National des Ecrins in Frankreich.
Weiterlesen

Tihar - Fest des Lichts

von Vreni, 19 Feb. 2018
Während des Tihar, das Fest des Lichts, verehren die Hinduisten ihre Götter, die menschlichen Beziehungen, aber auch die Beziehung zu den Tieren. Hunden, Krähen und Kühen ist ein eigener Festivaltag gewidmet. Die Gläubigen Hinduisten zeichnen mit buntem Reis, Früchten, Blütenblättern und gefärbtem Reis heilige Zeichen vor ihre Haustüre und auf ihren Wohnzimmerboden, als Symbol der Verehrung und des Willkommen heißens der Göttinnen, Götter und Tiere.
Weiterlesen

ein ausgefuchster Kletter-Quicky

von Vreni, 27 Okt. 2017
Drei Tage, zwei Routen (Luna Nascente & Kundalini) gekoppelt mit diversen unergiebigen Versuchen meine Angst von Traversen zu überwinden (singen hat dabei ein kleines bisschen geholfen), dem Aneignen von Riss- und Reibungsklettern auf Granit, einem guten Glas Rotwein mit noch besseren Freunden und dem kuscheligsten Schlafsack überhaupt.
Weiterlesen

Fischen im arktischen Norwegen 

von Vreni, 26 Mai 2017
Jede Skitour in Lyngen haben wir mit einer Angelorgie am Fjord beendet. Ein paar kühle Bier, etwas salziges zum Naschen, um den Tag in Ruhe ausklingen zu lassen.
Weiterlesen

Elbrus - und sein schöner Bruder Ushba

von Vreni, 20 Mai 2017
Der höchste Berg Europas Elbrus 5.642m und die kleine Vreni vom Berg. Wer hätte das gedacht? Während ich Schritt für Schritt dem höchsten Gipfel Europas entgegengehe, habe ich nur Augen für Ushba. Der schöne Bruder von Elbrus...
Weiterlesen

Chamonix again

von Vreni, 19 Mai 2017
Vor einem Jahr haben mich die französischen Alpen in ihren Bann gezogen. Die scharfen Granitnadeln, die Gletscher und steilen Rinnen haben mich nicht losgelassen. Also hab ich meine Sachen gepackt und bin zurück ins gelobte Land mit meinen Freunden.
Weiterlesen

Bergherzmenschen

von Vreni, 21 Feb. 2017
Meine Lieblingsmenschen am Berg.
Weiterlesen